Décopatch / Découpage

    November 18, 2015 · Hobbybedarf
    Décopatch oder auch Découpage ist eine Technik, die große Parallelen zur Serviertentechnik hat, aber durch eine besondere Handhabung wiederum einen kleinen Unterschied hierzu darstellt. Die dazu angebotenen Papiere sind hauchdünn und werden in unterschiedlich große Stücke gerissen oder geschnitten, um dann auf die verschiedensten Unetrgründen aufgebracht zu werden. Es handelt sich hierbei um eine Art Patchwork-Technik, die auch durch den Gebrauch von Papieren unterschiedlicher Musterung seinen besonderen Reiz entwickelt.

    Durch die immer wieder veränderte Zusammensetzung der Muster, gleicht kein Stück dem anderen.

    Als Kleber kann normaler Serviertenkleber benutzt werden und als Untergrund können neben Holz, Pappartikel, Styropor und Kunststoff auch z.B. der Rahmen eines Fahrrades dienen. Zum Abschluß noch mit Serviettenkleber darüber streichen oder einen Klarlack verwenden.

    In der folgenden Bildergalerie sehen Sie einige Beispiele für die Anwendung der Technik, Styropor-Figuren, welche Sie bei uns finden sowie die verschiedenen Papiere.